Persönlichkeiten

In der langen Geschichte der Kapelle haben sich viele Männer verdient gemacht. Deren Leistungen sollen nicht in Vergessenheit geraden und wir möchten sie mit dieser Galerie würdigen.

Alois Mayr (Lengmoos/Ritten) übernahm 1832 die Kapelle als Dirigent nach dem Tod des Gründers Ignaz Dietrich. Er war damals erst 24 Jahre alt und sollte über 29 Jahre als musikalischer Leiter wirken.

Nicht wegzudenken aus der Geschichte des Klangkörpers ist Kapellmeister Kajetan Vill, der – für heute unvorstellbare – volle 66 Jahre, von 1868 bis 1934 den Taktstock führte. Er war bis zu seinem Tod mit 96 (!) Jahren  der Vater der Kapelle, der – in Ermangelung des Ausschusses – für viele Jahre gleichzeitig Kapellmeister, Obmann, Schriftführer und Kassier war.

Direktor Jakob Nicolussi war der erste Obmann der Kapelle und übte diese Tätigkeit von 1886 für 38 Jahre aus.

Alois Puff war der erste Obmann der Bürgerkapelle nach der Wiedergründung der Kapelle nach dem 2. Weltkrieg und wirkte von 1945 bis 1973 in dieser Funktion. Ab 1949 war er Obmann-Stellvertreter im Verband Südtiroler Musikkapellen und war über 60 Jahre aktiver Musikant der Bürgerkapelle Gries.

Unter der Leitung von Kapellmeister Josef Silbernagel von 1958 bis 1993 hat sich die Kapelle als eine der Besten im Lande etabliert. „Selbstlos und immer das Wohl der Kapelle im Auge“ so beschrieb Obmann Furgler das weittragende Wirken Silbernagls in der Laudation zur Ernennung zum Ehrenkapellmeister nach 35-jährigen Tätigkeit als Kapellmeister.

Gottfried Furgler übernahm die Obmannschaft der Bürgerkapelle Gries im Jahr 1974 für 21 Jahre. Dazu stand er seit 1992 dem Verband Südtiroler Musikkapellen vor.

Dirigenten der Bürgerkapelle Gries

 
Ignaz Dietrich  1821 bis 1832
Alois Mayr  1832 bis 1861
Alois Rieder  1861 bis 1863
Anton Stampfer  1863 bis 1868
Kajetan Vill 1868 bis 1934
Anton Mayr  1934 bis 1935
Karl Vill

1935 bis 1939 und 1946 bis 1955

Josef Kleindienst  1955 bis 1958
Josef Silbernagl  1958 bis 1993
Georg Pichler-Giulay  1993 bis 1996
Georg Thaler  seit 1996
   

Obmänner der Bürgerkapelle Gries

 
Jakob Nicolussi  1886 bis 1924
Anton Egger-Ramer 1925 bis 1937
Hans Flöss 1937 bis 1939
Alois Puff  1945 bis 1973
Gottfried Furgler  1973 bis 1996
Franz Targa  seit 1996